In den Herbstferien (bereits ab Donnerstag, 28.09.2019 bis 13.10.2019) findet auf Grund der anstehenden Sanierungsarbeiten kein Trainingsbetrieb in unserer Fechthalle statt. Die Glasbausteine unserer Fechthalle werden im Rahmen der Gesamtsanierung der Königstorhalle gegen eine wärmeisolierte Fensterfront getauscht.

Wir hoffen, dass die Arbeiten pünktlich wie geplant zum Ende der Herbstferien abgeschlossen sind.

Dörnigheim. Mit einer Silbermedaille sind die Kasseler Degenfechterinnen in die neue Saison gestartet. Bei den Hessischen Meisterschaften der Senioren (bis letzte Saison noch unter der Bezeichnung „Aktive“) entschieden Salome Gülzow, Alexia Paulsfeld, Marta Seibel und Elisa Süvern das Halbfinale gegen die Startgemeinschaft FC Offenbach/ Frankfurter TV mit 45:36 Treffern deutlich für sich. Das Finale gegen Eintracht Frankfurt mussten der Fechtclub Kassel (FCK) mit 29:45 verloren geben.

Im Einzel schafften es drei Kasseler Fechterinnen, sich unter die besten Acht vorzukämpfen. Alexia Paulsfeld verlor ihr Viertelfinale gegen Julia El Ayari (Eintracht Frankfurt) mit 10:15 und wurde Fünfte. Salome Gülzow hatte gegen Joanna Hesdahl (Eintracht Frankfurt) mit 8:15 das Nachsehen und wurde Siebte. Ebenfalls im Viertelfinale war für Marta Seibel Endstation, sie unterlag Bernadette Kraehe (Eintracht Frankfurt) denkbar knapp mit 14:15 Treffern und kam auf Platz 8. Elisa Süvern belegte Platz 13.

Die Kasseler Degenfrauen befinden sich in dieser Saison in einem Umbruch, da die zuletzt sehr erfolgreichen Fechterinnen Katrin Meißner und Patricia Schulenburg  ab dieser Saison für die Fechtzentren Tauberbischofsheim beziehungsweise Heidenheim Turniere bestreiten. (ode)

Foto: von links Alexia Paulsfeld, Salome Gülzow, Marta Seibel, Elisa Süvern, vorne Trainer Leonid Dermitchev

Am Freitag, 18.10.2019 findet ab 17:00 Uhr in unserer Fechthalle wieder eine Turnierreifeprüfung zum Erhalt des Fechtpasses und damit der Berechtigung zur Turnierteilnahme statt. Interessenten des FCK melden sich bitte im Mitgliederbereich unter "Termine" an. Dort sind auch alle notwendigen Informationen zur Vorbereitung hinterlegt.

Um einen reibungslosen Ablauf der Prüfung zu gewährleisten weisen wir darauf hin, dass die Prüfung pünktlich beginnen wird.

Viel Spaß beim Lernen und schon jetzt viel Erfolg für alle Prüflinge!

Für unsere jugendlichen Vereinsmitglieder bieten Dres. Anne Marie und Michael Richter dankenswerterweise wieder eine Sporttauglichkeitsuntersuchung (Vorraussetzung für die Turnierteilnahme aller unter 18-Jährigen, die Sporttauglichkeitsbescheinigung ist jeweils für ein Jahr gültig) in den Räumen unserer Fechthalle an. Fechterinnen und Fechter, die für das Herkulesturnier am 27.10.2019 in Kassel gemeldet sind, werden bevorzugt bei der Terminvergabe berücksichtigt.

Bei der Untersuchung sollte ein Elternteil anwesend sein. Auch sollte der Impfpass mitgebracht werden.
 
(Selbstverständlich können die Kinder und Jugendlichen sich auch alternativ von ihrem gewohnten Kinder- oder Hausarzt untersuchen lassen)
 
Die Anmeldung erfolgt über unsere Homepage (im Mitgliederbereich unter "Termine").
 
Anmeldeschluss: 13.10.2019
 
Am 18.10.2019 wird eine Liste mit den jeweiligen Untersuchungszeiten für die angemeldeten Fechter*innen in der Halle ausgehangen.

Liebe Fechter/Innen,

wieder ist ein Sommer vorbei und die Schulzeit beginnt wieder. 

Auch für uns im Verein hat sich über die Sommerferien etwas getan und es ist ein neuer Trainingsplan erstellt worden. 

Dabei ist zu beachten, dass mit den neuen Regelungen des DFB Altersklassen nicht mehr in "A-, B-Jugend und Schüler" unterteilt werden, sondern nach Altersklasse (U11, U13, U15, usw.).

Zusätzlich bieten wir nun Mittwochs von 18:00 - 19:00 Uhr ein Koordinations- /Kraft-/ Ausdauertraining für die U15 bis Veteranen an (also an alle Interessierten, die älter als 13 Jahre sind). 

Der neue Trainingsplan tritt ab sofort in Kraft.

Hier gibts den Trainingsplan und die offizielle Altersklasseneinteilung zum Download. 

 

Beste Grüße
Esther und Mahei

Aktuelle Seite: Startseite News