Fechtclub Kassel e.V.

Turnierreifeprüfung in Kassel

Drucken PDF

TRP

Am Freitag, 17. März 2017 ab 17:00 Uhr wird in unserer Fechthalle wieder die Möglichkeit zur Turnierreifeprüfung gegeben. Die genaueren Informationen können der Ausschreibung entnommen werden. Interessierte Fechter sprechen sich bitte mit ihrem jeweiligen Trainer zur Vorbereitung auf die Prüfung ab und melden sich frühzeitig über unseren Mitgliederbereich/Termine an. Hier ist auch die Ausschreibung nebst weiterer hilfreicher Dateien zu finden.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und wünschen schon jetzt viel Spass beim Lernen und viel Erfolg für die Prüfung!

Mit Fechtergruß

Fechtmeister Daniel

Deutschlandpokal Herrendegen

Drucken PDF

Am Dienstag, 28.02.2017 findet ab 19:00 Uhr

die Deutschlandpokalbegegnung

FCK gegen denTuS Osterburg Weida

in unserer Fechthalle statt.

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung
unserer Mannschaft durch Zuschauer
bei einem sicherlich spannenden Mannschaftskampf!

Kasseler Degentalente starten erfolgreich ins neue Jahr

Drucken PDF

Katrin Meißner

Mit überzeugenden Ergebnissen auf überregionalen Turnieren sind die Degenspezialisten aus der Talentförderung des Fechtclubs Kassel in das neue Jahr gestartet.

Den Auftakt machte am vorvergangenen Wochenende der am Bundesleistungszentrum in Bonn ausgefochtene „Bonner Degen“, ein stark besetztes Ranglisten-Jugendturnier für Nordrhein und Hessen als erstes Kräftemessen im neuen Jahr. Kathrin Meißner gab sich in einem tadellose Turnierverlauf buchstäblich keine Blöße, gewann alle Gefechte zumeist deutlich und errang verdient den ersten Platz vor Sarah-Lisa Toumi (Düsseldorf). Ebenfalls stark in diesem Jahrgang zeigte sich Elisa Süvern mit dem 7. Platz, sie verlor das Viertelfinale nur knapp. Tamina Otto erkämpfte sich bei ihrer ersten Turnierteilnahme einen guten 29. Platz. Patricia Schulenburg musste sich im jüngeren Jahrgang erst im Finalgefecht ihrer Rivalin Svenja Jütten aus Leverkusen geschlagen geben und konnte sich über den zweiten Platz freuen.

Weiterlesen...

Kasseler Fechter erfolgreich im Deutschlandpokal

Drucken PDF

Die Kasseler Degenfechter haben nach einer umkämpften Begegnung mit dem VfL Marburg den Sprung in die dritte Runde des Deutschlandpokals geschafft. Mit 45:38 Treffern setzte sich der Fechtclub Kassel (FCK) in der Universitätsstadt durch.

Kassel war mit Lukas Dahlhaus, Olaf Dellit, Thorsten Mehring und Piotr Szpilski angetreten. Wie erwartet war es kein leichter Kampf. Bis kurz vor Ende wechselte die Führung immer wieder zwischen den beiden Teams, bis Mehring in seinem vorletzten Gefecht eine Zwei-Treffer-Führung erfocht, die das Team dann schrittweise ausbaute – bis zum dann doch deutlichen 45:38.

107 Mannschaften aus der ganzen Bundesrepublik waren für den Pokalwettbewerb gemeldet. Im vergangenen Jahr war es dem FCK zum wiederholten Male gelungen, in das Finale der besten acht Teams einzuziehen. Kassel belegte den 6. Platz. Der Deutschlandpokal wird in seiner sportlichen Bedeutung mit der 2. Fußball-Bundesliga verglichen.

Kasseler Senioren-Fechter bei den Deutschen Senioren-Mannschaftsmeisterschaften

Drucken PDF

Unglücklich in der Vorrunde ausgeschieden ist die Degen-Mannschaft des FC Kassel bei den Deutschen Senioren-Mannschaftsmeisterschaften. 19 Teams aus ganz Deutschland waren nach Duisburg gereist und fochten um Titel und Medaillen.

In der Vorrunde trafen Franz Hirt, Michael Richter (beide M70) und Ingo Happel-Emrich (M40) auf die Mannschaften aus Herne, Nürnberg/Fürth und Solingen. Gefochten wurden jeweils neun Gefechte auf fünf Treffer im Modus „Jeder gegen jeden“.

Weiterlesen...